Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Ankauf Gutschein Umbauten Stellenangebote Events Vermietung Einlagerung Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha ATVs anzeigen Trenner Yamaha Side-by-Side anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Erneutes Doppelpodium für Yamaha

Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) erkämpfte sich nach einem packenden Rennen im tschechischen Brünn den zweiten Platz, während sein Teamkollege Valentino Rossi mit Platz drei das zweite Doppelpodium in Folge für das Yamaha-Werksteam komplettieren konnte. Lorenzo startete vom sechsten Platz stark in das Rennen und konnte schnell an Bradley Smith und Marc Marquez vorbeiziehen, bevor er sich mit Valentino Rossi im Schlepptau den Berg auf der anspruchsvollen Strecke in Brünn hinunterstürzte. In der folgenden Runde wechselten die Positionen kontinuierlich und Lorenzo befand sich zu Beginn der zweiten Runde auf dem dritten Platz.

Lorenzo fuhr aggressiv und konnte die beiden Führenden Andrea Iannone und Andrea Dovizioso überholen, um kurz darauf mit 1:56,066 einen neuen Rundenrekord auf den Asphalt zu brennen. Hinter Lorenzo konnte Pedrosa den Rückstand verkürzen und nach einem kurzen Zweikampf auch an seinem Landsmann vorbeifahren. Lorenzo vergrub seinen Kopf hinter der Windschutzscheibe und folgte seinem Rivalen, der jedoch einen Vorsprung auf den Mallorquiner herausfahren konnte. In den letzten Rennrunden schaffte es Lorenzo, sich an Pedrosa heranzufahren, doch am Ende musste sich der Yamaha-Pilot mit 0,410 Sekunden Rückstand mit Platz zwei zufrieden geben.

Teamkollege Valentino Rossi konnte seinen Erfolg vom Rennen in Indianapolis wiederholen. Der neunfache Weltmeister startete gut in seinen 245. Grand-Prix und fuhr vom siebten Startplatz direkt nach dem Start um einige Plätze nach vorne. Der Italiener überholte Bradley Smith und hatte nun seine Augen auf Marc Marquez gerichtet. In der vierten Runde konnte Rossi an Marquez vorbei fahren, als dieser einen kleinen Rutscher hatte und einen weiten Bogen fahren musste. Marquez versuchte zu kontern und schnappte sich den verloren Platz zurück, bevor die beiden auf Andrea Dovizioso und Andrea Iannone aufliefen, die sie kurze Zeit später auch überholen konnten. Der Doctor schlug in der 13. Runde zurück und konnte sich nun leicht von Marquez absetzen. In den folgenden Runden gelang es dem Spanier nicht mehr, an Rossi heran zu fahren und so konnte Rossi mit dem dritten Platz seinen siebten Podiumsplatz in dieser Saison feiern.

Mit dem zweiten Platz sicherte sich Lorenzo wichtige WM-Punkte und liegt nun mit 137 Punkten auf dem vierten Rang, 36 Punkte hinter Teamkollege Rossi, der mit 173 Punkten auf Platz drei liegt. Für das Movistar Yamaha MotoGP Team geht es in zwei Wochen weiter, beim Großen Preis in Silverstone.

Jorge Lorenzo, Platz 2
„Am Ende haben wir Marc geschlagen, aber leider konnte ich heute nicht gewinnen. Ich hatte die Chance auf den Sieg, denn ich fühlte mich im Warm-Up und auch in den ersten Runden im Rennen. Das einzige Problem war, dass sich das Motorrad nach einigen Runden anders angefühlt hat und Dani mich überholen konnte. Ich muss wohl aggressiver fahren, denn er konnte sich von mir absetzen. Das Motorrad war gegen Rennende nicht schlecht, doch ich war bei meiner Aufholjagd komplett am Limit. Hätte ich noch eine Runde mehr gehabt, hätte es eventuell klappen können, doch es war schon zu spät. Ich wollte unbedingt um den Sieg kämpfen, doch Dani fuhr wirklich ein sehr gutes Rennen. Für uns war es eine gute Gelegenheit zu gewinnen, den Marc war nicht fit genug, doch wir haben das Rennen nicht perfekt geplant, woraus wir für die Zukunft lernen müssen. Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von Yamaha, denn sie haben das Motorrad in den beiden letzten Rennen deutlich verbessert. Diese Verbesserungen werden wir auch auf den anderen Strecken merken. Körperlich fühle ich mich sehr stark und wenn es so weitergeht, werden wir weiter um den Sieg kämpfen können.“

Valentino Rossi, Platz 3
„Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis, denn es war ein schwieriges Wochenende. Gestern bin ich gestürzt und habe meinen Finger verletzt. Heute Morgen war es sehr schmerzhaft, als ich mein Motorrad getestet habe und mit Schmerzen fahren musste. Am Mittag war ich noch einmal in der Clinica Mobile und habe mir meinen Finger für das Rennen präparieren lassen. Zusammen mit Silvano und dem gesamten Team konnten wir dann ein gutes Set-Up erarbeiten und ein gutes Rennen fahren. Ich bin glücklich. Meine Zeiten waren gut und ich bin wieder auf das Podium gefahren. Leider habe ich in den ersten Runden etwas an Zeit verloren weil ich unsicher war, doch dann fand ich einen guten Rhythmus und hatte viel Vergnügen an Marc vorbeizufahren. Er ist ziemlich gerutscht und hatte Probleme, weswegen er nicht schnell genug war. Ich wollte eigentlich weiter vorne sein, doch der dritte Platz ist nicht so schlecht in Brünn und Dani und Jorge fuhren ein starkes Rennen.“


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: MotoGP

Vinales erkämpft vierten Platz in Misano

MotoGP - 11.09.2017

Movistar Yamaha mit Doppelpodiumserfolg in Silverstone

MotoGP - 28.08.2017

Movistar Yamaha Team mit Platz sechs und sieben in Spielberg

MotoGP - 14.08.2017

Podium für Vinales in Brünn

MotoGP - 07.08.2017

Movistar Yamaha Team erkämpft Rang vier und fünf auf dem Sachsenring

MotoGP - 02.07.2017

Sensationeller Sieg von Rossi in Assen

MotoGP - 26.06.2017

Schwieriges Wochenende für Rossi und Vinales in Spanien

MotoGP - 12.06.2017

Platz zwei und vier für das Movistar Yamaha Team in Mugello

MotoGP - 05.06.2017

Vinales gewinnt Frankreich-Thriller

MotoGP - 22.05.2017

Rossi erobert Platz zwei in Amerika

MotoGP - 24.04.2017

Movistar Yamaha triumphiert in Argentinien

MotoGP - 10.04.2017

Viñales gewinnt Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 27.03.2017

Yamaha gewinnt Team-Wertung 2016 beim Finale in Spanien

MotoGP - 14.11.2016

Doppelpodiumserfolg für Yamaha in Sepang

MotoGP - 30.10.2016

Doppelnuller in Japan

MotoGP - 16.10.2016

Doppelpodium für Yamaha im Motorland Aragon

MotoGP - 26.09.2016

Yamaha-Doppelpodium in Misano

MotoGP - 12.09.2016

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz in Silverstone

MotoGP - 05.09.2016

Rossi erkämpft Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 21.08.2016

Yamaha mit Podiumserfolg in Österreich

MotoGP - 14.08.2016

Platz acht für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 18.07.2016

Schwieriges Rennen für Yamaha beim Regenchaos in Assen

MotoGP - 27.06.2016

Rossi triumphiert beim Rennen in Spanien

MotoGP - 06.06.2016

Lorenzo holt den 100. MotoGP-Sieg für Yamaha in Mugello

MotoGP - 23.05.2016

Perfekter Doppelsieg für Yamaha in Frankreich

MotoGP - 08.05.2016

Rossi gewinnt in Jerez, Lorenzo komplettiert Yamaha-Doppelpodium

MotoGP - 25.04.2016

Lorenzo auf zwei beim Texas-Grand-Prix

MotoGP - 11.04.2016

Podiumserfolg für Rossi in Argentinien

MotoGP - 04.04.2016

Yamaha-Sieg beim Saisonauftakt

MotoGP - 21.03.2016

Lorenzo gewinnt WM-Titel mit einem Sieg beim Saisonfinale

MotoGP - 09.11.2015

Zehntes Doppelpodium für Yamaha in Sepang

MotoGP - 26.10.2015

Podiumserfolg für Lorenzo beim Thriller von Phillip Island

MotoGP - 18.10.2015

Doppelpodium für Rossi und Lorenzo in Japan

MotoGP - 11.10.2015

Lorenzo gewinnt in Aragon - WM-Team-Titel für Movistar Yamaha Team

MotoGP - 28.09.2015

Platz fünf für Rossi beim Chaos-Rennen in Misano

MotoGP - 14.09.2015

Rossi triumphiert bei Regen in Silverstone

MotoGP - 31.08.2015

Lorenzo erobert Brünn

MotoGP - 16.08.2015

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 10.08.2015

Podium für Rossi in Deutschland

MotoGP - 13.07.2015

Rossi zaubert in Assen

MotoGP - 27.06.2015

Yamaha dominiert in Barcelona

MotoGP - 14.06.2015

Lorenzo erobert Mugello

MotoGP - 31.05.2015

Fehlerloser Yamaha-Doppelerfolg in Le Mans

MotoGP - 18.05.2015

Sensationeller Sieg für Lorenzo in Spanien

MotoGP - 04.05.2015

Rossi gewinnt Thriller in Argentinien

MotoGP - 20.04.2015

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz auf dem Circuit of the Americas

MotoGP - 13.04.2015

Rossi gewinnt beim Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 30.03.2015

Erfolgreiches Finale für Rossi

MotoGP - 10.11.2014

Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 26.10.2014

Dreifach-Podium für Yamaha in Australien

MotoGP - 20.10.2014

Lorenzo erobert Aragon

MotoGP - 28.09.2014

Beeindruckender Sieg von Rossi in Misano

MotoGP - 14.09.2014

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 11.08.2014

Podiumserfolg für Lorenzo am Sachsenring

MotoGP - 13.07.2014

Fünfter Platz für Rossi in Assen

MotoGP - 28.06.2014

Podium für Rossi in Spanien

MotoGP - 15.06.2014

Grandioses Yamaha-Doppelpodium in Mugello

MotoGP - 01.06.2014

Podiumserfolg für Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2014

Podiumsplatz für Rossi in Spanien

MotoGP - 05.05.2014

Lorenzo beendet die Saison 2013 mit einem Sieg in Valencia

MotoGP - 11.11.2013

200. Yamaha Sieg in einem Motorrad Grand Prix

MotoGP - 28.10.2013

Lorenzo siegt beim Yamaha-Heimrennen in Motegi

MotoGP - 27.10.2013

50. Sieg für Lorenzo

MotoGP - 20.10.2013

Lorenzo erkämpft Sepang-Podium

MotoGP - 13.10.2013

Podium für Lorenzo und Rossi in Aragon

MotoGP - 29.09.2013

Großartiger Sieg von Lorenzo in Misano

MotoGP - 15.09.2013

Lorenzo glänzt mit Sieg in Silverstone

MotoGP - 01.09.2013

Lorenzo erkämpft sich Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 25.08.2013

Podiumserfolg für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 19.08.2013

Drittes Podium in Folge für Rossi

MotoGP - 22.07.2013

Podium für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 14.07.2013

Der Doktor gewinnt sein 80. MotoGP-Rennen in Assen

MotoGP - 29.06.2013

Lorenzo gewinnt mit einem perfekten Rennen in Barcelona

MotoGP - 16.06.2013

Lorenzo gewinnt in Mugello

MotoGP - 02.06.2013

Zähes Rennen für Lorenzo und Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2013

Lorenzo kämpft bis zum Schluss in Jerez

MotoGP - 05.05.2013

Lorenzo feiert 100. Podestplatz in Texas

MotoGP - 21.04.2013

Perfekter Saisonauftakt für das Yamaha-Werksteam

MotoGP - 08.04.2013

Podiumsplatz für Nakasuga beim Finale

MotoGP - 11.11.2012

Lorenzo holt WM-Titel in Phillip Island

MotoGP - 28.10.2012

Platz zwei für Lorenzo beim Regenrennen in Sepang

MotoGP - 21.10.2012

Platz zwei für Lorenzo in Motegi

MotoGP - 14.10.2012

Lorenzo auf zwei in Aragon

MotoGP - 30.09.2012

Lorenzo baut mit Sieg in Misano WM-Führung aus

MotoGP - 16.09.2012

Lorenzo erobert Platz zwei in Brünn

MotoGP - 26.08.2012

Podium für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 20.08.2012

MotoGP: Yamaha Factory Racing Press Statement

MotoGP - 10.08.2012

Lorenzo baut WM-Vorsprung in Laguna Seca aus

MotoGP - 29.07.2012

Lorenzo glänzt in Mugello

MotoGP - 15.07.2012

Lorenzo baut am Sachsenring WM-Führung aus

MotoGP - 08.07.2012
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing